Verfasst von: fobo.at | April 13, 2009

Easter Sunday

Der Ostersonntag ist, wie mir aufgefallen ist einer ruhigsten Tage Dublins, denn gestern hatten fast alle Geschäfte geschlossen! Es war richtig unheimlich, als man durch die sonst so belebten Einkaufsstraßen spaziert ist. Auch heute am Ostermontag haben noch einige Geschäfte geschlossen. Weiters sind viele über die Feiertage heimgefahren. Eigentlich fahren die meisten Iren an den Wochenenden heim, aber speziell zu Ostern waren es sicher noch mehr. Außerdem waren die Busse nicht so voll wie sonst  und auf den Straßen fuhren fast keine Autos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: