Verfasst von: fobo.at | Februar 2, 2009

Let it snow, let it snow

Die Überschrift hat Recht. Es ist kaum zu glauben, aber leider wahr. Heute fiel der erste Schnee in Dublin und das ist keineswegs normal für Dublin. Ich war sehr überrascht in der Früh, als ich aufstand und draußen die Schneeflocken sah. Räumungsfahrzeuge, Schneefräsen oder Streuung von Salz oder Schotter ist keines wegs vorzufinden. Daher muss man sehr aufpassen. Aber es geht schon, denn soviel hat es nicht geschneit und außerdem ist über Mittag (noon) schon wieder einiges geschmolzen. Beweisbilder seht ihr im Anhang.

Weiters findet diese Woche die “ I cannot speak English this week“ Woche statt. Das heißt, es finden viele Veranstaltungen rund um die Irishe Sprache statt. Heute gabs schon mal in der nähe vom Pond (Teich) einen Irishen Tanz und viele haben sich für 15€ den grünen Hoodie  gekauft, auf dem “ I cannot speak English this week“ steht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: