Verfasst von: fobo.at | Januar 31, 2009

Temple Bar Trad

Temple Bar Trad ist ein traditionelles irishes Festival, dass direkt in der Partylocation of Dublin statt findet. Das Event wird auch von vielen ausländischen Besuchern besucht. Aus diesem Grund waren heute Abend auch Touristen aus der ganzen Welt in dem Pub, in dem auch wir waren und die irishe Musik und ein irishes Bier genossen haben. Allerdings sind die Preise hier in Temple Bar ganz schön hoch. 5,50€ für ein Pint Guiness oder  Smithwicks.

Die Band spielte verschiedene Irishe Lieder, aber auch bekanntes aus aller Welt. Trotzdem musste ich feststellen, dass Temple Bar ein nicht ungefährliches Pflaster ist. Beim Ausgang war Blut am Boden und draußen Stand die Polizei und nahm das Protokoll auf. Ich weiß aber nicht, ob es immer so ist oder nur weil das Festival ist. Vielleicht schauen wir heute dort nochmals vorbei. Am Nachmittag werde ich aber auf jedenfall mal das irishe Kino checken.

Die Videos gehören übrigens zum Festival. Schaut sie euch einfach an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: